DIENSTLEISTUNG, HANDWERK & INDUSTRIE

Stadtsparkasse Bocholt

KURZBESCHREIBUNG

Die Stadtsparkasse Bocholt ist ein wichtiger Wirtschaftsfaktor in Bocholt. Mit einem großen Marktanteil im Privatkundenbereich sind wir einer der wichtigsten Finanzdienstleister vor Ort – und mit 14 Filialen und SB-Einrichtungen auch im gesamten Stadtgebiet präsent.

Die Stadtsparkasse Bocholt engagiert sich vielfältig: Für das Gemeinwohl, die Region und die Menschen, die hier leben. Dabei unterstützen wir zahlreiche Veranstaltungen, viele Vereine und Initiativen im Bereich Sport, Kultur und Soziales. Durch Spenden und Sponsoring werden so wichtige Aktivitäten oft erst möglich.

MOTIVATIONSSCHREIBEN, WER SIND WIR?

Wir, die Stadtsparkasse Bocholt, verstehen Nachhaltigkeit als Dreiklang für ökonomisches, soziales und ökologisches Handeln. Gerade aufgrund unserer vielfältigen Verflechtungen als lokales Kreditinstitut sehen wir uns besonders verpflichtet mit dem Thema verantwortungsvoll umzugehen.

Um dies mit einem starken Zeichen zu verdeutlichen, hat die Stadtsparkasse Bocholt, gemeinsam mit 171 anderen Sparkassen und 8 Verbundunternehmen, die freiwillige „Selbstverpflichtung deutscher Sparkassen für klimafreundliches und nachhaltiges Wirtschaften“ unterzeichnet.

In dieser Selbstverpflichtung werden verschiedene übergeordnete Ziele (auf Basis der UN Sustainable Development Goals) formuliert, die bereits jetzt auf viele Prozesse und Projekte unserer Sparkasse wirken - ganz konkret zum Beispiel bei der sparkasseneigenen Geldanlage oder auch beim Bau unserer neuen Hauptstelle am Neutorplatz 1. Die grundlegenden Ziele dieser Selbstverpflichtung sind:
• Sparkassen setzen sich aktiv für den Klimaschutz ein
• Den Geschäftsbetrieb CO2-neutral gestalten
• Finanzierungen und Eigenanlagen auf Klimaziele ausrichten
• Kundinnen und Kunden bei der Transformation unterstützen
• Bewusstsein der Kundinnen und Kunden für nachhaltige Wertpapierinvestments fördern
• Führungskräfte und Mitarbeitende zum Klimaschutz befähigen
• Den Klimaschutz vor Ort in den Kommunen voranbringen

Bereits seit zwei Jahren ist das Thema der Nachhaltigkeit auch Bestandteil unserer Geschäfts- und Risikostrategie und wird in den nächsten Jahren eine weiter steigende Bedeutung in allen Geschäftsbereichen unserer Stadtsparkasse Bocholt erfahren. Für uns heißt nachhaltige Entwicklung ökonomische, ökologische und soziale Aspekte gleichberechtigt zu sehen und in unsere Entscheidungen einzubeziehen.

Auch bei unseren Kunden ist in den letzten Monaten ein Umdenken zu beobachten. Der Grundgedanke mit der Investition in eine Geldanlage nachhaltiges Handeln nicht nur zu fördern, sondern auch zu beeinflussen, spielt eine immer größer werdende Rolle.
Nachhaltigkeit ist für die Stadtsparkasse Bocholt kein Modewort, sondern eine seit über 175 Jahren gelebte Tradition. Seit der Gründung orientierten wir unsere Geschäftspolitik an den Bedürfnissen und Interessen der Menschen in der Region. Kontinuität, Sicherheit, Stabilität sowie die regionale Verantwortung waren in der Vergangenheit und sind in der Zukunft prägende Elemente unserer Unternehmensführung. Nachhaltiges Wirtschaften ist damit für die Stadtsparkasse Bocholt kein Lippenbekenntnis, sondern zentraler Erfolgsfaktor. Denn, nur wenn ökonomischer Erfolg im Einklang mit den sozialen und ökologischen Rahmenbedingungen steht, hat er dauerhaft Bestand.

Auch die neue Hauptstelle der Stadtsparkasse Bocholt am Neutorplatz wurde unter nachhaltigen Gesichtspunkten gestaltet. Das Thema Energie- und Ressourcenschonung ist im alltäglichen Geschäftsleben dauerhaft präsent und auch die forcierte Einführung vieler digitaler Prozesse fördert den schonenden Umgang mit diesen begrenzt vorhandenen Ressourcen.

Für die sparkasseneigene Stiftung zur Förderung von Wissenschaft, Kultur und Umweltschutz ist die ökologische Nachhaltigkeit einer der Kernthemen ihrer Förderpolitik.

Wir haben uns zum Ziel gesetzt, uns ernsthaft für eine nachhaltige Entwicklung unseres Hauses und unserer Region einzusetzen.

Stadtsparkasse Bocholt
 

ANSPRECHPARTNER

Kai Enck

Markt 8

46399

Bocholt

02871 973150

LINK ZUM PROJEKT