VEREINE & GRUPPEN

Slow Food®  Bocholt

KURZBESCHREIBUNG

Slow Food ist eine internationale Bewegung, die sich dafür einsetzt, dass jeder Mensch Zugang zu Nahrung hat, die sein Wohlergehen sowie das der Produzenten und der Umwelt erhält. Die Slow Food Bewegung zählt in Deutschland derzeit rund 12.700 Mitglieder in rund 85 Convivien (lokalen Gruppen). Slow Food Deutschland ist ein eingetragener Verein, gegründet im Jahr 1992. Der juristische Vereinssitz und die Geschäftsstelle von Slow Food Deutschland e.V. sind in Berlin.

MOTIVATIONSSCHREIBEN, WER SIND WIR?

Slow Food® Bocholt setzt sich z.B. mit Bauern und anderen handwerklich arbeitenden Produzenten aus der Region für gute, saubere und faire Lebensmittel und artgerechte Tierhaltung ein. Bei Slow Food® Bocholt wollen wir wissen, woher das Essen auf unserem Teller kommt und welchen Einfluss unsere Wahl der Lebensmittel darauf hat, wie und was produziert wird. Deshalb unterstützen wir Gastronomen, Bauern und andere regional arbeitende Produzenten, die sich für die Vielfalt und gegen den Einheitsgeschmack der industriellen Produktion entschieden haben.
Wir organisieren bei Slow Food® Bocholt Gasthaus-Tests, Schnippeldiskos, Produzentenbesuche, Kochveranstaltungen, Verkostungen und anderes mehr. Monatliches Treffen zur Tafelrund, um die Vorhaben zu planen und zu besprechen.

Slow Food®  Bocholt

ANSPRECHPARTNER

Monika Ludwig

Wernerstr.14

46399

Bocholt

+491637715702

LINK ZUM PROJEKT